Wappen der Wein-Kellerei Rottensteiner Hans, Bozen

Wir produzieren Wein aus
Tradition und Leidenschaft

Weingut Hans Rottensteiner·Sarntalerstraße 1a·Bozen·Südtirol·T +39 0471 282015
de·it·en
 
Verkaufsstelle der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Weingut

Seit über 50 Jahren verfolgen wir den Traum von Großvater Hans, einen eigenen Wein zu keltern.

1956 von ihm gegründet, legte er den Schwerpunkt des Betriebes auf den Offenweinverkauf in die Schweiz. In den 80er Jahren verlegte sich sein Sohn Toni auf die Vermarktung von Flaschenweinen, und seit 2001 wird er dabei von Enkel Hannes unterstützt. Von Beginn an wurden neben den Trauben von den 10 Hektar Weinbergen im Familienbesitz auch die von ca. 60 Bauern aus der Gegend verarbeitet. Die enge Zusammenarbeit mit ihnen besteht seit Generationen und ist maßgeblich für die gute Qualität der Weine verantwortlich.

Bei unseren Produkten konzentrieren wir uns bewusst auf die Sortentypizität der Weine, mit einem klaren Schwerpunkt auf die Bozner Gewächse Lagrein und St. Magdalener.

Weinlese für Rotwein der Kellerei Hans RottensteinerWeinlese in den Weingütern der Kellerei RottensteinerWeinlese der Kellerei Rottensteiner bei Bozen, Südtirol

Herstellung

Wir sind überzeugt davon, dass die harmonische Stimmung, die in Weinberg und Keller herrscht, letztlich auch im Wein steckt. Gut 100 Leute arbeiten das ganze Jahr sehr aufmerksam daran, die Qualität der Traube so unverfälscht wie möglich in die Flasche zu bringen, und jeder einzelne davon ist uns wichtig. Dabei ist ein behutsamer Umgang mit dem Traubengut im Weinberg und im Keller unbedingt notwendig. Unser Grundsatz: Kein Wein wird abgefüllt, wenn nicht die ganze Familie dahintersteht.

Weinkeller der Kellerei Rottensteiner in Bozen, SüdtirolVerkostung im Weinkeller der Kellerei Rottensteiner

Keller

Die eigentliche Qualität der Weine entsteht bereits im Weinberg. Moderne Technik soll diese dann nur noch unterstützen und erhalten. In unserem Keller trifft Tradition auf Innovation: 50 Jahre alte Holzfässer stehen neben modernen Stahltanks und Barriquefässern. Wir bauen die einzelnen Lagen weit möglichst getrennt aus, um deren Besonderheiten bestmöglichst herauszuarbeiten und daraus schließlich die fertigen Weine komponieren zu können. 

Verkostung des Rotweines der Kellerei RottensteinerVerkostung des Weines der Kellerei Rottensteiner

Verkostung

Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns wichtig. In unserem Detailverkauf haben Sie die Möglichkeit, die Vielfalt und die Qualität unseres Angebotes zu degustieren, gerne beraten wir Sie bei Ihrer Weinauswahl.
Auf Anfrage organisieren wir auch Kellerführungen mit geführten Verkostungen für Gruppen bis zu 30 Personen.
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 12 Uhr

Verkaufsstelle der Kellerei Rottensteiner in BozenWeinsortiment der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Verkauf

Unsere Weine finden Sie im Südtiroler Fachhandel und zahlreichen Hotels und Restaurants. Gerne informieren wir Sie auf Anfrage detailliert über Bezugsquellen in Ihrer Nähe im In- und Ausland. In unserem Detailverkauf beraten wir Sie persönlich und individuell.

 
Weine der Kellerei Rottensteiner in Bozen, Südtirol

Weine

Wein genießen: So das Motto von Toni und Hannes. Die Eleganz und die „Trinkigkeit“ stehen bei unseren Weinen klar im Vordergrund. Dazu kommt die Typizität des Weines, der Ausdruck der Sorte und des Terroirs, klar und erkennbar. Dies ist der Grund, warum die meisten unserer  Weine reinsortig sind und das Hauptaugenmerk auf den für die Gegend typischen Gewächsen liegt.

Classic

Die Classic Linie zeigt die Vielfalt unseres Sortiments auf. Acht Weißweine, ein Rosé und fünf Rotweine stehen zur Auswahl. Bei diesen Weinen stehen die Trinkfreude, die Eleganz und die Sortentypizität klar im Vordergrund.

Der Steinbock, unserer Wappentier ist das Leitmotiv der Etiketten dieser Serie. Die fröhliche Farbwahl und die leichte Verspieltheit soll dabei jugendliche Frische und den Spaß, den wir Ihnen beim Trinken der Weine wünschen, vermitteln.

Weißburgunder der Kellerei Rottensteiner in BozenSylvaner - Weißwein der Kellerei Rottensteiner, BozenMüller Thurgau der Kellerei Rottensteiner in BozenChardonnay der Kellerei Rottensteiner, Bozen, ItalienRuländer: Pinot Grigio der Kellerei Rottensteiner, BozenSauvignon - Weißwein der Kellerei RottensteinerGoldmuskateller der Kellerei Rottensteiner in BozenGewürztraminer der Kellerei Rottensteiner, SüdtirolLagrein Rosé der Kellerei Rottensteiner in BozenKalterersee Auslese der Kellerei Rottensteiner, BozenSt. Magdalener der Kellerei Rottensteiner in BozenLagrein Riserva der Kellerei Rottensteiner in BozenBlauburgunder der Kellerei Rottensteiner in BozenCabernet der Bozner Kellerei Rottensteiner, Südtirol

Weissburgunder

Südtiroler Weißburgunder DOC

Ein frischer, leichter Weißwein, dessen fruchtige Noten an Zitrusfrüchte und grünen Apfel erinnern. Unser Weißburgunder stammt aus den höheren Lagen rund um Bozen, von sonnigen Hängen mit Porphyrböden. Er eignet sich hervorragend als Aperitif, zu Vorspeisen und leichten Fischgerichten.

Zurück zur Übersicht

Weißburgunder der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Sylvaner

Südtiroler Eisacktaler Sylvaner DOC

Diese Sorte ist vor allem im Eisacktal heimisch. Gewachsen auf den steilen Hängen des Tales entwickelt der Sylvaner seine besondere Spritzigkeit. Mit seinen Aromen nach Zitrusfrüchten und Bergkräutern ist er ein idealer Begleiter für leichte Vorspeisen, Spargel oder zu Fischgerichten.

Zurück zur Übersicht

Sylvaner - Weißwein der Kellerei Rottensteiner, Bozen

Müller Thurgau

Südtiroler Müller Thurgau DOC

Der Müller Thurgau besticht durch sein elegantes Aroma, seine blumigen Noten nach Holunder und seine würzigen Muskatellernoten. Die hohen Lagen bei der Burgruine Rafenstein und Schloss Runkelstein begünstigen die Entwicklung von Aroma und Säure. Beides ist äußerst wichtig für diese Sorte.

Zurück zur Übersicht

Müller Thurgau der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Chardonnay

Südtiroler Chardonnay DOC

Ein beachtlicher Körper vereint sich mit einer anregenden Eleganz, feinen Fruchtnoten  und einer Frische und Lebhaftigkeit, die Lust auf mehr machen. Unser Chardonnay ist ein typischer Vertreter seiner Art. Er passt zu Fisch, nicht zu leichten Vorspeisen und weißem Fleisch.

Zurück zur Übersicht

Chardonnay der Kellerei Rottensteiner, Bozen, Italien

Pinot Grigio

Südtiroler Pinot Grigio DOC

Der Ruländer ist mittlerweile die meist verbreitetste weiße Rebsorte Südtirols. Diese Traube ergibt komplexe Weine, mit intensiver Farbe und Noten nach Bananen, Vanille und Kräutern. Dieser strukturierte und doch mineralisch-elegante Wein passt gut zu Fisch, Vorspeisen und nicht zu pikantem weißen Fleisch.

Zurück zur Übersicht

Ruländer: Pinot Grigio der Kellerei Rottensteiner, Bozen

Sauvignon

Südtiroler Sauvignon DOC

Typische Aromen nach Paprika und Brennnessel, eine feine Mineralik und Frische, so präsentiert sich unser Sauvignon. Dieser Wein eignet sich als Aperitif, zu Vorspeisen und Fischgerichten. Der Sauvignon ist das jüngste Kind aus unserem Keller: 2003  kamen die ersten Trauben vom Nussbaumerhof in Missian in den Keller.

Zurück zur Übersicht

Sauvignon - Weißwein der Kellerei Rottensteiner

Goldmuskateller

Südtiroler Goldmuskateller DOC

Unser Goldmuskateller besticht durch seine Aromatik mit einer angenehmen Muskat-Note, die fast an einen Süßwein erinnern könnte. Im Mund ist er jedoch trocken und  eignet sich deshalb vorzüglich als Aperitif, zu intensiven Fischgerichten und Krustentieren. Ein leichter Weißwein, der Lust macht auf mehr.

Zurück zur Übersicht

Goldmuskateller der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Gewürztraminer

Südtiroler Gewürztraminer DOC

Einer der bekanntesten Weine Südtirols ist der Gewürztraminer. Unverwechselbar in Geruch und Geschmack mit seinen typischen würzigen, blumigen und zugleich fruchtigen Noten. Bei diesem Wein heben wir bewusst die Eleganz hervor, um ihn zugänglich und anpassungsfähig zu halten.

Zurück zur Übersicht

Gewürztraminer der Kellerei Rottensteiner, Südtirol

Lagrein Rosé

Südtiroler Lagrein Rosé DOC

Unser Rosé stammt aus Gries, der klassischen Lagrein-Zone. Eine hohe Traubenqualität und eine rigorose Kontrolle des gesamten Verarbeitungsablaufs rufen einen Wein ins Leben, der sich durch fruchtige Noten nach Kirsche und Erdbeere und eine besondere Frische auszeichnet.

Zurück zur Übersicht

Lagrein Rosé der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Kalterersee

Südtiroler Kalterersee Auslese DOC

Der Kalterersee ist wohl der bekannteste Südtiroler Wein und inzwischen qualitativ weit besser als sein Ruf. Wie alle Vernatsch-Weine so ist auch dieser vielfältig einsetzbar - ein leichter Wein, sehr angenehm zu trinken und anpassungsfähig. Besonders gut passt er zur traditionellen Südtiroler „Marende“.

Zurück zur Übersicht

Kalterersee Auslese der Kellerei Rottensteiner, Bozen

St. Magdalener

Südtiroler Klassischer St. Magdalener DOC

Die besondere Mischung aus 95% Vernatsch und 5% Lagrein-Trauben geben diesem Wein Fruchtigkeit, Eleganz und Kraft.  Bei den Aromen überwiegen Veilchen, Kirsche und ein leichter Bittermandelton im Abgang. Er passt zu fast allen Gerichten: Vorspeisen, Fisch, weißem und rotem Fleisch und sogar zu Wild.

Zurück zur Übersicht

St. Magdalener der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Lagrein Riserva

Südtiroler Lagrein Riserva DOC

Eine der ältesten Rebsorten Südtirols ist der Lagrein und für uns als Bozner Betrieb ein Aushängeschild. Nach einem Ausbau im großen Weinfass, präsentiert sich der Wein in dunklem Rubinrot mit Noten von Veilchen, Schokolade und Lakritz, im Mund samtig und leicht herb.

Zurück zur Übersicht

Lagrein Riserva der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Blauburgunder

Südtiroler Blauburgunder DOC

Der Blauburgunder ist ein vollmundiger und fruchtiger Rotwein, mit ausgeprägten Weichselkirsch-Aromen, der sehr gut zu rotem Fleisch, Wild und pikantem Käse passt. Die Trauben für unseren Blauburgunder stammen von den Rebhängen rund um Bozen und der Wein wird im großen Holzfass ausgebaut.

Zurück zur Übersicht

Blauburgunder der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Cabernet

Südtiroler Cabernet Riserva DOC

Der hohe Anteil an Cabernet Franc (50%) verleiht diesem Wein seinen unverwechselbaren Charakter: ein intensives Aroma von roter Johannisbeere mit leicht grasigen Noten, im Geschmack voll und anhaltend mit weichen Gerbstoffen. Er passt zu fast allen kräftigen Speisen, zu gebratenem und gegrilltem roten Fleisch, besonders aber zu Wild und pikantem Käse.

Zurück zur Übersicht

Cabernet der Bozner Kellerei Rottensteiner, Südtirol

Cru

Die Cru Linie umfasst vier Selektionsweine aus besonderen Lagen. Frische und Frucht sind hier entscheidend, was zum einen durch die Sortenwahl und zum anderen durch die Verarbeitung im Keller unterstützt wird.

Als grafisches Element der Etiketten haben wir einen Rebtrieb gewählt. Denn bei diesen Weinen ist uns der Bezug zur Herkunft, zum Boden und zur Rebe besonders wichtig.

Carnol - Weißburgunder der Kellerei RottensteinerCancenai - Gewürztraminer der Kellerei RottensteinerEdelvernatsch Kristplonerhof der Kellerei RottensteinerSt. Magdalener Premstallerhof - Kellerei Rottensteiner

Carnol

Südtiroler Weißburgunder DOC

Die Trauben stammen aus unseren besten Weißburgunderlagen rund um Bozen. Der Carnol zeichnet sich aus durch fruchtige Noten von Zitrusfrüchten und Apfel, Frische und Lebhaftigkeit, sowie einer guten Struktur. Ein geringer Anteil des Weines wird im Barrique ausgebaut, wodurch der Wein mehr Struktur erhält.

Zurück zur Übersicht

Carnol - Weißburgunder der Kellerei Rottensteiner

Cancenai

Südtiroler Gewürztraminer DOC

In seinem Heimatort Tramin gewachsen besticht unser Gewürztraminer Cancenai durch eine erstaunliche Struktur, mit Noten von Rose, Gewürznelke und Honig in der Nase, einer nicht aufdringlichen süßen Komponente und einer bemerkenswerten Persistenz. Der Gewürztraminer passt gut zu orientalischer Küche sowie zu pikantem Käse.

Zurück zur Übersicht

Cancenai - Gewürztraminer der Kellerei Rottensteiner

Kristplonerhof

Südtiroler Edelvernatsch DOC

Unser Edelvernatsch stammt ausschließlich von Trauben des Kristplonerhofes in Bozen, der von Evi Rottensteiner geführt wird. Ein süffiger und fruchtiger Wein, mit Noten von Veilchen, Kirsche und Bittermandel, jedoch auch mit einer guten Struktur, der sich äußerst vielseitig anpassen lässt.

Zurück zur Übersicht

Edelvernatsch Kristplonerhof der Kellerei Rottensteiner

Premstallerhof

Südtiroler Klassischer St. Magdalener DOC

Ein dunkles Rubinrot, feines Aroma nach Veilchen und Kirsche, voller Geschmack mit weichen Gerbstoffen, das alles in einer erstaunlichen Länge – der „Premstallerhof“ ist ein Wein, der nicht nur Vernatschfreunde begeistert. Das Weingut wird Getrud Vogel persönlich nach biodynamischen Prinzipien bearbeitet.

Zurück zur Übersicht

St. Magdalener Premstallerhof - Kellerei Rottensteiner

Select

Die Weine der Select Linie sind die Schwergewichte aus unserem Keller. Diese Weine sind im Barrique ausgebaut, wobei ein äußerst behutsamer Umgang mit neuem Holz dafür sorgt, dass trotzdem der Wein und nicht das Fass im Vordergrund steht. Die Select Weine sind lagerfähige Weine, die ihr volles Potential durchaus erst in ein paar Jahren offenbaren.

Das Familienwappen in Gold auf den Etiketten und die gedämpfte Farbwahl stehen für die Wertigkeit, Eleganz und Tradition dieser Weine.

Select Prem - Wein der Kellerei Rottensteiner, BozenSelect Blauburgunder der Weinkellerei RottensteinerSelect Lagrein Gries der Kellerei Rottensteiner, BozenSelect Cabernet der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Select Prem

Vigneti delle Dolomiti Rosso IGT

Aus der Überzeugung heraus entstanden, dass es möglich ist, aus der Sorte Vernatsch einen vollwertigen Rotwein herzustellen, der einen Vergleich mit den Blauburgundern Südtirols nicht zu scheuen braucht, ist der Prem für einen Vernatsch-geprägten Wein ungewöhnlich vollmundig mit ansprechender Eleganz.

Zurück zur Übersicht

Select Prem - Wein der Kellerei Rottensteiner, Bozen

Select Blauburgunder

Südtiroler Blauburgunder Riserva DOC

Unser Blauburgunder stammt von den besten Blauburgunder-Lagen Bozens. Im Weinberg erfordert dieser Wein eine strenge Mengenkontrolle, gute Durchlüftung, kühle Nächte und sonnige Tage. Eine elegante Vanille-Note aus einer einjährigen Reife im französischen Barrique vervollständigt das Genusserlebnis.

Zurück zur Übersicht

Select Blauburgunder der Weinkellerei Rottensteiner

Select Lagrein

Südtiroler Lagrein Grieser Riserva DOC

Unser Lagrein „Select“ stammt von drei alten Anlagen im Zentrum von Gries mit über 30 Jahre alten Rebstöcken. Der Wein zeichnet sich aus durch ein fantastisches Aroma nach Veilchen, Schokolade, Lakritz, Waldfrüchten und Tabak. Der fruchtige Charakter und der samtige Geschmack werden von einer Lagerung im französischen Barrique abgerundet.

Zurück zur Übersicht

Select Lagrein Gries der Kellerei Rottensteiner, Bozen

Select Cabernet

Südtiroler Cabernet Riserva DOC

Der Cabernet „Select“ stammt einer 35 Jahre alten Anlage, die je zur Hälfte aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc besteht. Die dunkle, granatrote Farbe, das feine Aroma nach Johannisbeere und wildem Wein, abgerundet von der leichten Vanille-Note der Barrique-Lagerung und der volle, samtige Körper machen aus diesem Wein ein Erlebnis nicht nur für Cabernet-Fans.

Zurück zur Übersicht

Select Cabernet der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Passito

Aus einem Experiment wurde ein nicht mehr wegzudenkender Fixpunkt in unserem Sortiment: unser Cresta, ein besonderer Süßwein aus getrockneten Gewürztraminertrauben vom familieneigenen Kristplonerhof.

Das Etikett zeigt das Pergament des Kaufvertrages dieses Hofes aus dem Jahr 1769. Denn der Cresta soll auch eine Hommage sein an diese Lage, auf der unsere Familie seit den Zeiten von Maria Theresia arbeitet. Dadurch unterstreichen wir, dass Tradition und Herkunft bei diesem Wein eine ganz bedeutende Rolle spielen.

Cresta Passito der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Cresta

Südtiroler Gewürztraminer Passito DOC

Die Gewürztraminertrauben werden nach der Ernte rund fünf Monate lang getrocknet und dann erst gepresst. Man erhält einen süßen, goldgelben Wein, mit Aromen von Orangenschale, Honig und getrockneten Früchten. Der Cresta passt am besten zu Süßspeisen und pikantem Käse, besonders zu Blauschimmelkäse wie Roquefort und Gorgonzola.

Zurück zur Übersicht

Cresta Passito der Kellerei Rottensteiner in Bozen
 
Kellerei Rottensteiner inmitten der Weingüter in Bozen

Herkunft

Die Geschichte der Stadt Bozen ist eng mit dem Weinbau verknüpft, wie auch die unserer Familie selbst. Die Rückbesinnung auf die Herkunft und die Weiterführung von Tradition sind wichtige Wegweiser für unsere tägliche Arbeit. Fünf Höfe sind mit unserer Familie und unserem Betrieb besonders verbunden - jeder mit seiner ganz eigenen Geschichte.

Reiterhof in Bozen der Kellerei Rottensteiner, SüdtirolReiterhof der Familie Rottensteiner in Bozen, Südtirol

Reiterhof

Der Heimathof von Toni Rottensteiner - dort wo einst alles mit einem kleinen Buschenschank begann. Heute bewirtschaftet Tonis Neffe Klaus den Reiterhof. Auf ca. 450 Metern Höhe im Weiler St. Peter im klassischen St.-Magdalener-Anbaugebiet gelegen, hat der Hof eine Ausrichtung gegen Südwesten und die Reben stehen auf lockeren Porphyrböden. Hier werden Vernatsch, Chardonnay und Blauburgunder angebaut.

Parkanlage im Hofmannhof der Familie RottensteinerWeingüter des Hofmannhofs der Familie Rottensteiner

Hofmannhof

Der Hofmannhof aus dem 16. Jahrhundert gehörte ursprünglich der Porzellan-Dynastie der Rosenthal und ging Anfang der 70er Jahre in den Besitz unserer Familie über. Dieser Hof ist der Heimathof der jungen Rottensteiner-Generation und wird heute von Silvia, der jüngsten Tochter betrieben.
Der Hof erstreckt sich über Hanglagen, reicht aber auch in die Grieser Talsohle hinein, auf einer Höhe von 270 bis 350 Metern. Die Hänge mit südlicher bis südöstlicher Ausrichtung und lockeren Porphyrböden sind mit Vernatsch bepflanzt. In der Talsohle bieten die tiefgründigen Anschwemmböden der Talfer beste Voraussetzungen für den Lagrein.
Ein herrschaftlicher Park erinnert heute noch an die noblen Vorbesitzer des Hofes.

Der Kristplonerhof in Bozen der Kellerei RottensteinerKristplonerhof der Familie Rottensteiner über Bozen

Kristplonerhof

Der Kristplonerhof ist der Heimathof von Rosl Rottensteiner und wird mittlerweile von Evi, der ältesten Tochter der Familie betrieben. Der Kristplonerhof gehört sicher zu den ältesten Höfen des Bozner Raums. Bereits um 1000 erstmals schriftlich erwähnt, gehörte der Hof einst zu den Gründen des Bistums Trient. Deshalb wird die Gegend um den Kristplonerhof bis heute „Walschwinkel“ („welsch“ steht im Südtiroler Dialekt für „fremd“) genannt. Der Kristplonerhof liegt in Guntschna, auf einer Höhe von 400 bis 550 Metern mit südöstlicher Ausrichtung. Die Böden sind feinkörnig und porphyrisch. Angepflanzt werden die Sorten Vernatsch, Gewürztraminer und Blauburgunder.
Von diesem Hof stammen gleich zwei besondere Weine aus unserem Sortiment, der Edelvernatsch „Kristplonerhof“ und der Gewürztraminer Passito „Cresta“.

Premstallerhof der Weinkellerei Rottensteiner in BozenPremstallerhof mit Blick auf Dolomiten, Rottensteiner

Premstallerhof

Obwohl der Premstallerhof nicht zum Besitz unserer Familie gehört, ist der Hof und die Schweizer Besitzerfamilie Vogel doch eng mit den Geschicken der Kellerei verbunden.
Der Premstallerhof liegt in St. Magdalena auf 400 bis 500 Metern Höhe und ist mit seinen rund vier Hektar nicht nur einer der größten, sondern auch einer der qualitativ besten Höfe des Gebietes. Die Ausrichtung gegen Südosten, zusammen mit den hervorragenden orografischen Gegebenheiten und den lockeren Porphyrböden tragen zu einem der besten DOC-St. Magdalener bei, unserem Lagenwein „Premstallerhof“.
Gertrud Vogel bewirtschaftet den Hof heute nach biodynamischen Prinzipien, in höchster Harmonie mit der Natur.

Blick auf gscheibten Turm vom Köfelehof ober BozenTrauben im Weingut beim Köfelehof in Bozen, Südtirol

Köfelehof

Der Köfelehof ist ein Neuzugang im Besitz unserer Familie und wird von Hannes bewirtschaftet. Von der Hofstelle aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf den „gescheibten Turm“, der ein bisschen zum Wahrzeichen der Kellerei geworden ist.
Die Weinberge des Hofes verteilen sich auf die Gemeinden Bozen und Kaltern.  Die Hanglagen in Bozen eignen sich mit ihren lockeren Porphyrböden sehr gut für den Anbau von Vernatsch, die Talsohle mit vorwiegenden Sedimentböden ist prädestiniert für die Sorte Lagrein. Die Böden in Kaltern sind sehr viel kalkreicher. Hier gedeihen Gewürztraminer, Weißburgunder, Chardonnay und Ruländer.

 
Die Familie der Weinkellerei Rottensteiner in BozenToni und Hannes der Kellerei Rottensteiner in Bozen

Familie

Unsere Familie gehört zu den ältesten Weinbaufamilien aus Südtirol. Unsere Winzergeschichte begann vor vielen Generationen dort, wo der Wein auf „rotem Stein" gedeiht, auf dem für die Gegend typischen Porphyr. Dieser Stein steht auch Pate für den Namen der Familie.
Heute führen Vater Toni und Sohn Hannes gemeinsam die Geschicke der Kellerei, unterstützt von den Frauen der Familie. Ehrlichkeit und Authentizität zählen zu unseren wichtigsten Werten im privaten Alltag und im Beruf.

Toni Rottensteiner kümmert sich um den WeinbauToni Rottensteiner bei Qualitätskontrolle der Trauben

Toni

“Der Wein ist für mich wie ein kleines Kind. Er muss stets umsorgt werden, damit er bestmöglichst heranreift und mit Stolz und Freude abgefüllt werden kann.“

Ich habe meine Ausbildung zum Önologen in Wädenswill in der Schweiz absolviert. Von erster Stunde an habe ich im Betrieb meinen Vater unterstützt und bald die technische Verantwortung in der Kellerei übernommen. Vom reinen Engros-Exportbetrieb mit anfänglich nur vier Sorten, hat die Größe des Betriebes und des Sortiments stets zugenommen. Heute keltern wir 16 verschiedene Sorten an Weiß- und Rotweinen. Seit 2001 ist mein Sohn Hannes im Betrieb und hauptsächlich als Kellermeister tätig. So kann ich mich mehr um den Weinbau kümmern.

Hannes leitet die Wein-Kellerei Rottensteiner in BozenHannes Rottensteiner beim Verkosten seiner Weine

Hannes

Eines war für mich schon immer klar: Ich wollte dem Wein treu bleiben. Als Kind war es für mich ein geradezu magischer Prozess, der eine Traube zu einem für mich verbotenen und doch so erstrebenswerten Getränk machte. Diese Faszination hat sich bis heute erhalten - wenn auch das Studium daraus einen absolut natürlichen Vorgang gemacht hat. Der Wein, das Getränk der Götter, der ohne menschliches Zutun nie zu dem werden würde, was wir gerne trinken, und doch in seiner Qualität ganz und gar von der Natur abhängig ist, ist einfach in all seinen Facetten unheimlich spannend. Nicht missen möchte ich aber auch die Welt, die um den Wein entstanden ist: lebensfrohe Genießer, zumeist freundliche und gemütliche Leute, die ihr Leben dem Rebensaft widmen, irgendwie alle im Charakter ähnlich. Vielleicht weil sie ja etwas gemeinsam haben, nämlich ihr Bestes zu geben, um den „perfekten“ Wein zu kreieren, aber doch Jahr für Jahr an den Grenzen scheitern, die uns die Natur aufzeigt. Und so wird die Arbeit mit dem Wein nie langweilig. Besser geht nämlich immer.

Judith der Weinkellerei Rottensteiner in Bozen, SüdtirolJudith Rottensteiner beim Verkosten des Weines

Judith

„Wein ist für mich Familientradition mit Verwurzelung und Mut zur Innovation.“

Seit ich Hannes im Juni 2012 geheiratet habe, war für mich klar, dass auch ich in den Familienbetrieb einsteige. Seit kurzem betreue ich nun die Bereiche Verkauf und Marketing, wofür mir meine Zeit bei Südtirol Marketing (SMG) wichtiges Rüstzeug mit auf den Weg gegeben hat. Durch meine abgeschlossene Sommelierausbildung habe ich mir das nötige Weinwissen angeeignet. Privat gehört meine Leidenschaft der klassischen Musik. Auch wenn mein Musikstudium wenig mit meiner jetzigen Aufgabe zu tun hat, so hat es mich doch um wunderbare Erfahrungen reicher gemacht.

Evi

Als Tochter einer Winzerfamilie lernte ich schon früh die Leidenschaft für Wein und Genuss kennen und lieben. Obwohl ich meine Ausbildung zunächst in die Erziehungswissenschaften richtete, hat mich die Begeisterung zum Wein nie los gelassen. Nach Abschluss eines Sommelierkurses stieg ich in den elterlichen Betrieb ein und kümmerte mich außerdem um die Erziehung der Reben auf dem Hof, den ich von meinen Großeltern übernahm. Neugierig machte mich von Anfang an die Entstehung von erlesenen und ehrlichen Weinen. Und meine Aufgabe ist es auch heute noch, mich um die Produktion  zu kümmern, angefangen von der Traubenproduktion, mit der ich durch meinen eigenen Weinhof eng verbunden bin. Das Spannende dabei ist für mich, dass die Natur jedes Jahr ein wenig anders ist und der Wein sich der natürlichen Veränderung anpasst. Beständig bin ich bei der Qualität, und ich weiß, dass Qualität von Quälen kommt, aber auch von Emotion. Deshalb ist es ein großes Glücksgefühl, von einem Wein sagen zu können: Das bin ich.

Kontakt

Rottensteiner produziert Qualitätsweine aus Südtirol

Hans Rottensteiner GmbH

Sarntalerstraße 1a·39100 Bozen·Italien

T +39 0471 282015·F +39 0471 407154

MwSt-Nr IT00631110210

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr Samstag von 9 bis 12 Uhr